Kategorie: Systems Engineering

Embedded Softwarearchitektur (ego)zentrisch: Datapool

Im vorangegangenen Blog-Post (Architektur in Feierlaune) habe ich eine SW-Architektur beschrieben, die hilft, die Kommunikation zwischen Komponenten zu vereinfachen. Einen Punkt habe ich in dem Zusammenhang allerdings noch nicht angesprochen: Die Datenhaltung. Wenn Daten zwischen Modulen hin- und hergereicht werden

Getagged mit: ,

„Netzwerk Systems Engineering“ Event – 14. März

Du suchst den Austausch mit anderen zum Thema Systems Engineering? Dann wird’s interessant, denn auch dieses Jahr wird es wieder einige Events für alle Systems Engineers und Interessierte in Nordbayern geben. Das nächste NETSE steht vor der Tür Das Netzwerk

Getagged mit: , , , ,

Toolentwicklung in C#

Warum ein Tool entwickeln? Tools sind Hilfsprogramme, welche den uns bei bestimmten Aufgaben oder Teilaufgaben unterstützen oder diese vollständig abnehmen können. Mit C# können auch Tools für spezifische Aufgaben erstellt werden. Hier bei MEDtech Ingenieur haben wir schon mehrere Tools,

Getagged mit: , , ,

Interfaces für bessere Unittests

In diesem Blogeintrag möchte ich dir anhand eines einfachen Beispiels zeigen, wie Du Interfaces in C# gezielt einsetzten kannst, um das unabhängige Testen einzelner Klassen in deinen C#-Projekten zu ermöglichen. Das hierfür verwendete Beispiel baut auf meinem letzten Beitrag „Einstieg

Getagged mit: , , , ,

Einführung ins Unit-Testen in C# für Anfänger – Setup, Basics und hilfreiche Tools

Unittests sind für die Entwicklung von Software unerlässlich. Mit ihnen lassen sich Fehler vermeiden, welche sonst erst spät auffallen würden und schwer zu lokalisieren wären. Für C# Entwickler bietet Visual Studio einige Extensions, die uns bei der Erstellung von Unittests

Getagged mit: , , , , ,

Verstärkung im Marketing

Wissen und wertvollen Content zu teilen wird bei MEDtech Ingenieur schon seit jeher gelebt. Daher pflegen unsere Entwickler den Blog indem sie immer wieder spannende Artikel aus ihrem Arbeitsumfeld verfassen. So hat sich über die Jahre ein beachtlicher Schatz an

Getagged mit: , , , , , , , ,

Tipps und Tricks für die Simulation von State Machines mit Enterprise Architect

Für die Modellierung von Systemen und Software verwenden wir das Tool Enterprise Architect. Das Tool ist ein leistungsfähiges Werkzeug zur Modellierung von Systemen und Software und ist in Entwicklungsabteilungen weit verbreitet. In bereits veröffentlichten Artikeln haben wir z. B. das

Getagged mit: , , ,

Simulation? Wozu, hab doch ’ne Hardware

if-def-Hell

Endlich – das neue Projekt soll demnächst starten. Die Hardware ist soweit fertig, wenn auch erst mal nur auf dem Papier. Naja, dafür gibt’s ja die Referenzboards. Es kann also gleich mit der Entwicklung auf der Zielplattform losgehen. Soweit –

Getagged mit: , , ,

Best-Practice-Tipps für das Erstellen einer funktionalen Sicherheitsarchitektur

In der Medizintechnik können technische Fehler in einem Gerät fatale Folgen für Bediener oder Patienten haben. Daher wird bei der Zulassung des Medizinprodukts auch generell eine Sicherheitsarchitektur gefordert. Wichtig ist, das Thema funktionale Sicherheit schon bei der Konzeptionierung eines Produkts

Getagged mit: , , , ,

System Kontext – mehr als kalter Kaffee

In der Produktentwicklung startet man oft mit einer Idee und einem weißen Blatt Papier. Doch wie befähigt man ein Entwicklungsteam dazu, aus einer Idee ein Produkt zu entwickeln? Hierzu kann ein Workshop nützlich sein, dessen Ablauf und Inhalte ich in

Getagged mit: , , ,
Top