Veranstaltungstipp: Medconf Workshop und Vortrag- Architektur und Risikomanagement

Die Architektur ist ein wesentlicher Input für das Risikomanagement, denn Systemstruktur und Systemdynamik sind wichtige Eingaben für Gefährdungs- bzw. Fehleranalysen. Andererseits ergeben die Ergebnisse aus Risikomanagement-Tätigkeiten wichtige Impulse für die Wahl der richtigen Architektur.

In diesem Vortrag wird durch einen Systemarchitekten und einen Risikomanager verdeutlicht, worauf es ankommt und wie Architektur und Risikomanagement in der Praxis zusammenarbeiten können.
Es wird gezeigt, welche Architektur-Darstellungen für das Risikomanagement wichtig sind und wie sich Rückwirkungen vom Risikomanagement auf die Architektur ergeben, wenn Gefährdungen oder Ereignisse bewertet werden. Weiterhin wird gezeigt, wie die Rückverfolgbarkeit von sicherheitsrelevanten Anforderungen und Risikokontrollmaßnahmen in der Architektur sichergestellt wird.

Ziel ist es, bessere Architekturentscheidung zu treffen und zwischen inhärent sicherem Design, Schutzmaßnahmen, sicherheitsrelevanten Informationen abzuwägen und nachvollziehbar sichere Medizinprodukte zu entwickeln.

Der Workshop “Architektur und Risikomanagement – zwei wie Pech und Schwefel” findet am 20.11.2018 von 14:00 – 18:00 Uhr statt und kostet 350€. Buchen können Sie direkt auf der Seite der Medconf.

https://www.medconf.de/workshops/articles/halbtagesworkshop-2-architektur-und-risikomanagement-zwei-wie-pech-und-schwefel.html

Zudem wird es auch einen Vortrag zu diesem Thema auf der Medconf geben.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Viele Grüße

Goran Madzar

Kontaktieren Sie uns!

Autor

  • Goran Madzar

    MEDtech Ingenieur aus Leidenschaft! Mein Team und ich helfen Medizintechnik-Herstellern mit Engineering-Dienstleistungen dabei, Produkte zu entwickeln und in Verkehr zu bringen! Sprechen sie mich gerne an, ob bei LinkedIn oder per Mail. Ich freue mich Sie kennenzulernen.

Auch interessant:

Python und C# – Das Beste aus zwei Welten

Ziel dieses Artikels ist es zu zeigen, wie sich das .Net Framework und die Python Bibliotheken scipy und numpy sinnvoll verbinden lassen. Wer sich mit digitaler Signalverarbeitung (DSV) beschäftigt, wird zwangsläufig mit Python oder MatLab in Berührung kommen. Ich persönlich beschäftige mich seit Längerem mit DSV in Python und fühle…
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert