Bericht Arbeitskreis Systems Engineering November 2018

ⓘ Dieses Event ist bereits vorbei.

Am 29.11.2018 hat unser drittes Treffen im Rahmen des Arbeitskreises Systems Engineering (AK-SE) vom VDI stattgefunden. Im Zentrum der Veranstaltung stand dieses Mal das Thema „Requirements Engineering“. Auch in Zeiten von Agilität hat dieses Thema, starken Anklang gefunden und so war die Veranstaltung wieder gut besucht.  Es freut uns sehr, dass alle drei Veranstaltungen dieses Jahr sehr gut ankamen und wir planen bereits die nächsten Events für 2019!

Die Themen

Zur Einstimmung gab es einen kurzen Impulsvortrag von mir zum Thema Requirements Engineering, um alle Teilnehmer abzuholen und auf das Thema einzustimmen. Da bei den Teilnehmern sowohl Studenten aber auch absolute Requirements Engineering Profis mir langjähriger Berufserfahrung dabei waren, ist es wichtig eine gemeinsame Basis zu schaffen.

Anschließend gab es 4 Sessions im Barcamp-Format und die Themen wurden per Abstimmung festgelegt.

Raum 1 Raum 2
Slot 1 Techniken zur Anforderungsermittlung Erfahrungen mit nichtfunktionalen Anforderungen und deren Tests
Slot 2 Wir brauchen keine Anforderungen – wir sind agil! Wie etabliert man Requirements Engineering in einer Organisation?

Die Aufteilung mit einem kurzen Impulsvortrag und dem anschließenden Barcamp kam bei den Teilnehmern sehr gut an und wir werden diese Form, die wir als „Hybrid“ bezeichnet haben, mit Sicherheit fortsetzen.

Die Teilnehmer

Auch dieses Mal haben wir uns über bekannte und neue Gesichter gefreut. Mit 23 Teilnehmern war die Veranstaltung wieder gut besucht und es war ein schöner Querschnitt an Teilnehmern da, wie sich aus unserer Umfrage ergibt. Teilnehmer kamen sogar aus Würzburg, Regensburg, München und Kassel, was mich persönlich sehr freut.

Das Feedback war wieder sehr positiv.

Wie geht es weiter?

Wir planen den nächsten Arbeitskreis Systems Engineering in Erlangen am 28.02.2019 zu veranstalten. Bitte reservieren sie sich daher den Termin bereits in ihrem Kalender. Genauere Informationen melden wir natürlich rechtzeitig wie gewohnt über den Blog, unseren Newsletter, Xing und die anderen Kanäle.

Viele Grüße

Goran Madzar

Interesse an Workshops zum Thema Systems Engineering?
Wir bieten Workshops rund um das Thema Systems Engineering und Modellierung von Systemen an. Wer Interesse hat, bitte melden.

Kontakt aufnehmen
Dipl.-Ing. Goran Madzar, Systems Engineer
E-Mail: madzar@medtech-ingenieur.de
Tel.:  +49 9131 691 240

Kontaktieren Sie uns!

Autor

  • Goran Madzar

    MEDtech Ingenieur aus Leidenschaft! Mein Team und ich helfen Medizintechnik-Herstellern mit Engineering-Dienstleistungen dabei, Produkte zu entwickeln und in Verkehr zu bringen! Sprechen sie mich gerne an, ob bei LinkedIn oder per Mail. Ich freue mich Sie kennenzulernen.

    Alle Beiträge ansehen
Auch interessant:

uiMedical – eine Rapid Prototyping Plattform für medizinische Geräte

Der Berufsalltag eines Arztes ist ohne Computersysteme heutzutage nicht mehr vorstellbar. Umso wichtiger ist es, dass die Systeme eine hohe Benutzbarkeit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit aufweisen. Grafische Benutzeroberflächen können erzielen, dass die Bedienung des Medizingeräts vereinfacht wird. Dies gelingt aber nur, wenn die ausgewählten Technologien für die Nutzungsumgebung angepasst und Menüstrukturen…
Getagged mit: , , , ,