Stellenanzeige: Systemarchitekt in Rastatt gesucht

Gute Systemarchitekten sind immer gesucht. Falls Sie eine Stelle als Systemarchitekt bei einem Technologie- und Marktführer in Rastatt suchen, dann kann ich Ihnen die Firma Maquet Cardiopulmonary GmbH aus eigener Erfahrung nur ans Herz legen.

Stellenausschreibung Systemarchitekt (m/w) Medizingeräte

Die Maquet Cardiopulmonary GmbH ist Teil der schwedischen Getinge Group, die mit über 15.200 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,93 Milliarden Euro repräsentiert. Maquet steht weltweit für zukunftsweisende Medizintechnik. Die Business Unit Maquet Cardiopulmonary ist in den Bereichen Herz- und Gefäßchirurgie sowie extrakorporaler Lebensunterstützungssysteme als Technologie- und Marktführer bestens positioniert. Unsere Produkte und Dienstleistungen tragen so in Krankenhäusern, Kliniken und Herzzentren zu einer optimalen Patientenversorgung bei. Bei der Maquet Cardiopulmonary GmbH in Rastatt bieten wir Ihnen eine Position als Systemarchitekt (m/w) Medizingeräte.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung und Pflege der Systemarchitektur komplexer elektromechanischer Medizingeräte
  • Anforderungsmanagement, Klärung der technischen Projektanforderungen
  • Durchführen von Wertanalysen (inkl. Entwicklung ganzheitlicher, neuer Systemlösungen)
  • Planung und Durchführung der Systemintegration und Spezifikation der Schnittstellen
  • Funktion als Ansprechpartner/in bei allen Fragen zur Systemarchitektur inklusive Schulung der Mitarbeiter/innen
  • Pflege der Systemarchitektur über alle Projektphasen
  • Dokumentation der Designentscheidungen
  • Mitarbeit bei der Prozessgestaltung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Umfangreiche Berufserfahrung in der Entwicklung komplexer elektromechanischer Systeme/Systemarchitekturen, idealerweise in der Medizintechnikbranche
  • Sehr gute Kenntnisse im Systems Engineering inkl. Modelliersprachen (z. B. UML) und -tools (z. B. Enterprise Architect)
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung wünschenswert
  • Kenntnisse der Prozesse, Verfahren und Methoden (z. B.V-Modell) und einschlägigen Normen im Bereich der Medizintechnik (ISO13485 etc.)
  • Kenntnisse von CE-/FDA-Zulassungsregularien von Vorteil
  • Erfahrung in der Durchführung von Wertanalysen (value management)
  • Sehr gute Analysefähigkeiten verbunden mit einer sehr strukturierten, prozessorientierten Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit und Überzeugungskraft zur Umsetzung neuer Lösungen

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet mit großer Eigenverantwortung, attraktive Konditionen sowie die
Mitarbeit in einem dynamischen und flexiblen Team.

Kontakt

Bei Interesse melden Sie sich bei mir oder unter:

Maquet Cardiopulmonary GmbH | KehlerStr. 31, 76437 Rastatt, GERMANY,
Tel. +49 7222 932-751, E-Mail: hr@maquet.com, Internet: www.maquet.com

Viele Grüße
Goran Madzar

Auch interessant:

Studenten gesucht!

Studenten gesucht! MEDtech Ingenieur sucht für das kommende Sommersester noch Studenten für Abschlussarbeiten, Praktika und Werkstudententätigkeiten. Wer Interesse an spannenden Hard- oder Softwarethemen, aus dem Bereich Medizintechnik hat, sollte auf…

Goran Madzar

Seit Mai 2007 bin ich zusammen mit meinem Kollegen Martin Bosch selbständig. Wir haben ein Ingenieurbüro im Innovations- und Gründerzentrum in Erlangen aufgebaut. Hier entwickeln wir für Kunden in der Medizintechnik mit unseren Mitarbeitern Lösungen für die Produkte von Morgen.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.