Entwicklung eines Demonstrators zur Erfassung, Verarbeitung und Visualisierung von EKG-Daten


Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll ein Demonstrator entwickelt werden, der die Erfassung, Verarbeitung und Online-Visualisierung von Biosignalen ermöglicht. Hierzu soll zum einen eine einfache Hardware zum Erfassen von EKG-Daten aufgebaut werden. Zum anderen soll, basierend auf einer Skriptsprache wie Python, ein Graphical User Interface (GUI) zur Verarbeitung, Speicherung und Visualisierung der EKG-Daten entwickelt werden.

Die Arbeit soll einen Einblick in die Entwicklung im Feld Medizintechnik geben und umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Recherche: Welche Bibliotheken und Tool eignen sich für die effiziente Entwicklung von GUIs zur Signalverarbeitung
  • Ansteuerung einer bestehenden Hardware zur Messdatenerfassung
  • Entwicklung einer GUI zur Speicherung und Visualisierung der EKG-Daten
  • Implementierung eines Algorithmus zur Detektion von QRS-Komplexen
  • Integration des implementierten Algorithmus in die GUI zur Online-Verarbeitung und -Visualisierung der einzelnen Algorithmen-Schritte

Die folgenden Voraussetzungen werden für die Bearbeitung des Themas benötigt:

  • Gute Kenntnisse einer Programmiersprache (z.B. C, C++, …)
  • Grundlegendes Verständnis ob objektorientierter Programmierung
  • Kenntnisse in den Bereichen analoge und digitale Signalverarbeitung
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Schaltungstechnik
  • Erfahrung mit einer Skriptsprache wie Python oder Ruby wünschenswert

Die Arbeit hat eine Dauer von 4 bis 5 Monaten.

Ihr Ansprechpartner:
Björn Schmitz
E-Mail: schmitz@medtech-ingenieur.de
Tel.:  +49 9131 691 240